SYR Druckminderer DN32

SYR Druckminderer DN32
141,55 € * 186,83 € * (24,24% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

  • E20001124S
  • 4017905000208
  • 0.1
  • 0315.32.000
  • ST
  • 1
  • 1
SYR Druckminderer DN 32 Typ 315   DN32 (11/4') Ausgangsdruck einstellbar 1,5-6... mehr
Produktinformationen "SYR Druckminderer DN32"
SYR Druckminderer DN 32 Typ 315
 
DN32 (11/4')
Ausgangsdruck einstellbar 1,5-6 bar
Spitzendurchfluß (bei 2 m/s): 5,8 cbm/h (Wohnbau nach DIN EN 1567)
Spitzendurchfluß (bei 3 m/s): 8,6 cbm/h (gewerb. Anlagen nach DIN 1988)
Länge ohne Gewindetüllen: 105 mm
Länge mit Gewindetüllen: 190 mm
 
Anwendungsbereich:
Der Druckminderer 315 wird hauptsächlich im Bereich der Trinkwasserversorgung nach DIN 1988 verwendet.
Unter Berücksichtigung seiner Spezifikation schützt er weiterhin auch industrielle und gewerbliche Anlagen vor zu hohem Versorgungsdruck. Der Druck minderer 315 schützt Anlagen der Wasserversorgung und verhindert durch Ausgleich und Optimierung schwankender Vordrücke wirkungsvoll die Schäden, die durch Druckerhöhung entstehen können.
Darüber hinaus verringert er wirtschaftlich und umweltschonend den Wasserverbrauch.
Das Modell 315 erfüllt die Schallschutzanforderungen nach DIN 4109 (Schallschutz im Hochbau) der Klasse 1 ohne Auflagen.
 
Ausführung:
Der Druckminderer 315 ist mit einer Ausgangsdruckanzeige ausgestattet, die den eingestellten Druck anzeigt.
Somit ist ein zusätzliches Manometer nicht erforderlich. Die Federkappe ist um 360 Grad drehbar, so dass die Druckanzeige immer sichtbar ist.
Der Druckminderer 315 erfüllt die DIN EN 1567 und entspricht den DVGW-Anforderungen von DN 15 bis DN 50.
Er ist schallschutzgeprüft nach Klasse 1 bis DN 32.
Der Druckminderer 315 ist mit einem schwanentlasteten Einsitzventil und koaxial angeordnetem Schmutzfänger (Maschenweite: 0,25 mm) ausgerüstet.
Die Funktionsteile des Systems sind in einer Kartusche angeordnet, die ohne Ausbau der Armatur und ohne Spezialwerkzeug bei unverändertem Ausgangsdruck komplett austauschbar ist.
Die Einbaulage kann durch die spezielle Kartuschenkonstruktion beliebig gewählt werden.
Weiterführende Links zu "SYR Druckminderer DN32"
Zuletzt angesehen